Letzte Kommentare

    Konstanz, Richental und das Konzil

    Am Sonntag, den 16. Oktober bietet das Rosgartenmuseum um 14 Uhr eine Führung mit dem Historiker Lukas Barwitzki zu “Konstanz, Richental und das Konzil” an.

    Vor 600 Jahren rückte das Konstanzer Konzil die schöne Stadt am Bodensee ins Zentrum des Weltgeschehens. Für fast vier Jahre tummelten sich Gelehrte, Kirchenmänner, Adlige, Handwerker und Hübschlerinnen in Konstanz. Über diese Zeit berichtet die Richental-Chronik und bringt so manches Detail des Alltagslebens zum Vorschein. Anhand von Objekten des Rosgartenmuseums und des Stadtplans, der Konstanz zur Zeit des Konzils zeigt, wird in der Führung am Sonntag, den 16. Oktober um 14 Uhr mit dem Historiker Lukas Barwitzki Konzilsgeschichte erzählt, Alltagsleben anschaulich gemacht und die Richental-Chronik vorgestellt.

    Konstanz erkunden? Am Bodensee übernachten? Hier gibt es die passende Ferienwohnung ab 5 Nächte www.ferien-wohnung-bodensee.de

    Konstanz  Stadtführungen: Nachtwächter, Konzil & mehr…ab 14. Oktober 2014

    Vergangene Zeiten turbulenter Konstanzer Nächte werden wieder lebendig. Begleiten Sie unseren Nachtwächter durch das abendliche, historische Konstanz und erfahren Sie spannende Episoden aus seinem Alltag. Gehen Sie mit unseren Stadtführern auf Spurensuche des Konzils und lassen Sie sich durch zahlreiche Monumente das geistliche und kulturelle Leben am Bodensee vermitteln.

    Alle Termine im Überblick:

     

    Täglich: Gegenwart der Vergangenheit – Klassischer Rundgang:
    Treffpunkt Tourist-Info im Bahnhof: Montag bis Samstag – 10.00 Uhr & 14.00 Uhr
    Ab 04. Oktober: Sonntag – 12.30 Uhr

     

    Freitag, 14. Oktober 2016
    14.00 Uhr – Liebe und Fegefeuer

     

    Samstag, 15. Oktober 2016
    11.00 Uhr – Wände erzählen Geschichte – Kostbare Wandmalereien in Konstanz
    14.30 Uhr – Auf Spuren des Konzils – Von Päpsten, Ketzern, Kurtisanen

     

    Sonntag, 16. Oktober 2016
    18.00 Uhr – Unterirdische Ausstellung. Die Kastellruine am Münsterplatz

     

    Dienstag, 18. Oktober 2016
    14.30 Uhr – Auf Spuren des Konzils – Von Päpsten, Ketzern, Kurtisanen
    19.00 Uhr – Die Sau rauslassen mit dem Landsknecht

     

    Mittwoch, 19. Oktober 2016
    14.30 Uhr – Wände erzählen Geschichte – Kostbare Wandmalereien in Konstanz

     

    Donnerstag, 20. Oktober 2016
    20.00 Uhr – Nachtwächterrundgang

     

    Treffpunkt:
    Unterirdische Ausstellung Kastellruine: Münsterplatz/Pyramide
    Nachtwächter, Landsknecht: Münsterplatz/Hauptportal
    Alle anderen Führungen: Tourist-Information im Bahnhof

     

    Dauer:
    Unterirdische Ausstellung Kastellruine: ca. 1 Std.
    Nachtwächter, Landsknecht: ca. 1,5 Std.
    Alle anderen Führungen: ca. 2 Std.

     

    Kosten:
    Nachtwächter, Landsknecht: 12,00 Euro/Person
    Unterirdische Ausstellung Kastellruine: 1,00 Euro/Person
    Alle anderen Führungen: 10,00 Euro/Person, ermäßigt 9,00 Euro/Person. Mit BodenseeErlebniskarte kostenlos.

     

     

    Stadtführungen Konstanz Oktober 2016

    Illuminationen, Henker & mehr

     

    Täglich: Gegenwart der Vergangenheit – Klassischer Rundgang:

    Treffpunkt Tourist-Info im Bahnhof:    Montag bis Samstag – 10.00 Uhr & 14.00 Uhr

    Ab 04. Oktober: Sonntag – 12.30 Uhr

    Stadtführung zum Lichtkunstprojekt: ILLUMINATIONEN:

    Treffpunkt Schnetztor:                                   07.-12. Oktober Freitag bis Mittwoch – 19.30 Uhr

    Nur mit Voranmeldung

     

    Freitag, 07. Oktober 2016

    14.00 Uhr – Zu Speis` und Trank im Mittelalter

    17.00 Uhr – Heiliger oder Ketzer? – Mit Jan Hus auf Spurensuchen – nur mit Voranmeldung

    18.00 Uhr – Pfaffen, Ketzer, Kurtisanen – Mit der Imperia durchs Mittelalter

    18.00 Uhr – Mit Laternen auf Spuren düsterer Geschichte(n) – eine Stunde zum Gassenfreitag

     

    Samstag, 08. Oktober 2016

    14.30 Uhr – Hus in Konstanz – Das Ende eines Reformators

     

    Sonntag, 09. Oktober 2016

    18.00 Uhr – Unterirdische Ausstellung. Die Kastellruine am Münsterplatz

     

    Dienstag, 11. Oktober 2016

    14.30 Uhr – Hus in Konstanz – Das Ende eines Reformators

    19.00 Uhr – Mit dem Ritter unterwegs – Durch Konzilzeit und Mittelalter

     

    Donnerstag, 13. Oktober 2016

    20.00 Uhr – Nachtwächterrundgang

     

    Treffpunkt:

    Unterirdische Ausstellung Kastellruine: Münsterplatz/Pyramide

    Mit der Laterne, Nachtwächter, Ritter: Münsterplatz/Hauptportal

    Illuminationen: Schnetztor

    Alle anderen Führungen: Tourist-Information im Bahnhof

     

    Dauer:

    Mit der Laterne, Unterirdische Ausstellung Kastellruine: ca. 1 Std

    Nachtwächter, Ritter, Imperia: ca. 1,5 Std.

    Alle anderen Führungen: ca. 2 Std.

     

    Kosten:

    Nachtwächter, Heiliger oder Ketzer, Ritter, Imperia : 12,00 Euro/Person

    Unterirdische Ausstellung Kastellruine: 1,00 Euro/Person

    Alle anderen Führungen: 10,00 Euro/Person, ermäßigt 9,00 Euro/Person. Mit BodenseeErlebniskarte kostenlos.

     

     Konstanz

    Dabei sein? Ihre passende Ferienunterkunft, Ferienwohnung ab 5 Nächte finden Sie unter www.ferien-wohnung-bodensee.de

    Stadtführungen Konstanz Oktober 2016

    Bodensee Radtour am 17.09.2016

    Kulturradtour: Barock trifft Landschaft – Birnau, Salem und viel Landschaft dazwischen!

    Unter dem Motto “Der unbekannte Bodensee” können Sie am Samstag, den 17. September 2016 den kulturell-historischen Reichtum der Bodenseelandschaft per Rad entdecken – fachkundig geführt von ausgewiesenen Kennern der Region und ihrer Geschichte.

    Wir fahren mit der Fähre nach Meersburg zum architektonischen Barockjuwel am Bodensee, der Wallfahrtskirche Birnau. Hier werden wir über ihre abenteuerliche Entstehungsgeschichte, die Schwierigkeiten beim Bau und vom Honig schleckenden Putto hören. Über den „Prälatenweg“ radeln wir zum Hofgut Mendlishausen, dem „Affenberg“, der auch eine Brutkolonie mit zwanzig Störchenhorsten beherbergt. Im Kloster Salem, einem der reichsten ehemaligen Klöster im Südwesten rasten wir und bekommen eine Einführung in die Geschichte der Anlage. Nach anschließender individueller Besichtigung machen wir uns auf den Rückweg durch Wald und Felder, kreuzen die Hintere Aach und gelangen wieder nach Meersburg.

    Streckenlänge:                        ca. 30 km

    Treffpunkt:                             10.00 Uhr an der Fahrradstation / Kultur-Rädle Konstanz  Bahnhofplatz 29

    Tourenbegleitung:                   Moni Küble

    Teilnehmerbetrag:       15 Euro zzgl. 9 Euro Eintritt Kloster Salem und evtl. weitere Kosten für Bahn, Bus, Schiff,

    Führungen, Eintrittsgelder

     

    Gruppengröße:             mindestens 5 Teilnehmer,   (unter 5 Teilnehmern Teilnehmerbeitrag 20 Euro)

    Auskünfte und            bis 18.00 Uhr am 16. September 2016 beim Kultur-Rädle Konstanz,

    Anmeldung:                Tel. (0049) – (0)7531 – 2 73 10

    Veranstalter:                           Kultur-Rädle / SehWege Konstanz mit Partnern

    Sonstiges:

    • An- und Rückreise erfolgen individuell und sind nicht Teil der Veranstaltungen!
    • Zusteigemöglichkeiten unterwegs können abgesprochen werden.
    • Die Touren finden bei überwiegend trockenem Wetter statt. Sie sind für normal geübte Radfahrer gut zu bewältigen.
    • Leihräder: 9 Euro pro Tag
    • Die Teilnahme an diesen Gemeinschaftsfahrten erfolgt auf eigene Verantwortung, Risiko und Kosten (Unfall, Haftpflicht). Den Weisungen der Tourenbegleiter ist Folge zu leisten. Änderungen vorbehalten.

    Den Bodensee erleben mit dem Rad? Hier geht es zur Fahrrad freundlichen Ferienwohnung ab 5 Nächte www.ferien-wohnung-bodensee.de

     

    Konstanz Stadtführungen ab 09. September 2016

    Hus, Spielmannsfrau, Ritter & mehr…

    Alle Termine im Überblick:

    Gegenwart der Vergangenheit – Klassischer Rundgang:

    Treffpunkt Tourist-Info im Bahnhof:       Montag bis Samstag – 10.00 Uhr & ab 12.09.2016 14.00 Uhr

    Treffpunkt Hafen/Hafenuhr:                   Montag bis Sonntag  – 11.15 Uhr & bis 11.09.2016 14.00 Uhr

     

    Freitag, 09. September 2016

    14.00 Uhr – Liebe und Fegefeuer

    17.00 Uhr – Heiliger oder Ketzer? – Mit Jan Hus auf Spurensuche – Nur mit Voranmeldung

     

    Samstag, 10. September 2016

    14.30 Uhr – Hus in Konstanz – Das Ende eines Reformators

    18.00 Uhr – Durch die Stadt mit der Spielmannsfrau

     

    Sonntag, 11. September 2016

    18.00 Uhr – Unterirdische Ausstellung. Die Kastellruine am Münsterplatz

     

    Dienstag, 13. September 2016

    14.30 Uhr – Hus in Konstanz – Das Ende eines Reformators

    19.00 Uhr – Mit dem Ritter unterwegs – Durch Konzilzeit und Mittelalter

     

    Donnerstag, 15. September 2016

    20:00 Uhr – Nachtwächterrundgang

     

    Treffpunkt:

    Ritter, Nachtwächter: Münsterplatz/Hauptportal

    Unterirdische Ausstellung Kastellruine: Münsterplatz/Pyramide

    Gegenwart der Vergangenheit: Bis 11.09.2016: Mo-Sa 10.00 Uhr Tourist-Info, Mo-So 11.15 & 14.00 Uhr Hafen/Hafenuhr

    Ab 12.09.2016: Mo-Sa 10.00 & 14.00 Uhr Tourist-Info, Mo-So 11.15 Uhr Hafen/Hafenuhr

    Alle anderen Führungen: Tourist-Information im Bahnhof

     

    Dauer:

    Unterirdische Ausstellung Kastellruine: ca. 1 Std.

    Heiliger oder Ketzer?, Spielmannsfrau, Ritter,  Nachtwächter: ca. 1,5 Std.

    Alle anderen Führungen: ca. 2 Std.

     

    Kosten:

    Heiliger oder Ketzer?, Spielmannsfrau, Ritter, Nachtwächter: 12,00 Euro/Person

    Unterirdische Ausstellung Kastellruine: 1,00 Euro/Person

    Alle anderen Führungen: 10,00 Euro/Person, ermäßigt 9,00 Euro/Person. Mit BodenseeErlebniskarte kostenlos.

     

    Konstanz kennenlernen? Ferienwohnung ab 5 Nächte gibt es hier www.ferien-wohnung-bodensee.de

     

    Konstanz Stadtführungen: Jan Hus, Henker, Landsknecht & mehr…

    Alle Termine im Überblick:

    Täglich: Gegenwart der Vergangenheit – Klassischer Rundgang:

    Treffpunkt Tourist-Information im Bahnhof:   Montag bis Samstag – 10.00 Uhr

    Treffpunkt Hafen/Hafenuhr:                            Montag bis Sonntag  – 11.15 Uhr & 14.00 Uhr

     

    Freitag, 02. September 2016

    14.00 Uhr – Zu Speis‘ und Trank im Mittelalter

    18.00 Uhr – Mit der Laterne auf Spuren düsterer Geschichte(n) – Sonderführung zum Gassenfreitag

     

    Samstag, 03. September 2016

    14.30 Uhr – Auf den Spuren des Konzils – Von Päpsten, Ketzern, Kurtisanen

     

    Sonntag, 04. September 2016

    10.30 Uhr – Der Bodenseetatort. Folgen Sie einer heißen Spur

    18.00 Uhr – Unterirdische Ausstellung. Die Kastellruine am Münsterplatz

     

    Dienstag, 06. September 2016

    14.30 Uhr – Auf den Spuren des Konzils – Von Päpsten, Ketzern, Kurtisanen

    19.00 Uhr – Die Sau rauslassen mit dem Landsknecht

     

    Donnerstag, 08. September 2016

    20:00 Uhr – Nachtwächterrundgang

     

    Treffpunkt:

    Mit der Laterne; Landsknecht; Nachtwächter: Münsterplatz/Hauptportal

    Unterirdische Ausstellung Kastellruine: Münsterplatz/Pyramide

    Gegenwart der Vergangenheit täglich 11.15 Uhr & 14.00 Uhr: Hafen/Hafenuhr

    Alle anderen Führungen: Tourist-Information im Bahnhof

    Dauer:

    Mit der Laterne; Unterirdische Ausstellung Kastellruine: ca. 1 Std.

    Landsknecht; Nachtwächter: ca. 1,5 Std.

    Alle anderen Führungen: ca. 2 Std.

    Kosten:

    Bodenseetatort; Landsknecht; Nachtwächter: 12,00 Euro/Person

    Mit der Laterne: 10 Euro/Person (Sonderpreis)

    Unterirdische Ausstellung Kastellruine: 1,00 Euro/Person

    Alle anderen Führungen: 10,00 Euro/Person, ermäßigt 9,00 Euro/Person. Mit BodenseeErlebniskarte kostenlos.

     

    Die Führung „Hofnarr, Spion und Richental“ kann am Freitag, 02. September 2016 leider nicht stattfinden!

     

    Ferienwohnung in Konstanz am Bodensee gesucht? Hier geht es zur Ferienunterkunft ab 5 Nächte www.ferien-wohnung-bodensee.de

    Kulturradtour: Die Inselstadt Lindau – das „bayrische Venedig“ im Schwäbischen Meer – Mit Rad und Schiff am Bodensee

    Unter dem Motto “Der unbekannte Bodensee” können Sie am Samstag, den 3. September 2016 den kulturell-historischen Reichtum der Bodenseelandschaft per Rad entdecken – fachkundig geführt von ausgewiesenen Kennern der Region und ihrer Geschichte.

    Von Konstanz fahren wir mit dem Katamaran nach Friedrichshafen. Anschließend geht es am Seewald entlang, dann durch den Tettnanger Wald an Eriskirch vorbei nach Oberdorf. Danach überqueren wir die Argen, erreichen in Kressbronn den Bodenseeradweg und gelangen über das Fischer- und Weinbauerndorf Nonnenhorn zur malerisch gelegenen Halbinsel Wasserburg. Durch Obstanbaugebiete, Wiesen und Parks am bayerischen Seeufer entlang erreichen wir in die traditionsreiche Inselstadt Lindau zu einem Stadtrundgang. Auf der Rückfahrt folgen wir dem Bodenseeradweg über Wasserburg, Nonnenhorn, Kressbronn (Sitz der ehemaligen Bodanwerft), den Weiler Tunau, eine große Marina, über die Argenmündung nach Langenargen (403 m ü. NN). Außenbesichtigung des an Stelle der mittelalterlichen Burg Argen im maurischen Stil erbauten Schlosses Montfort. Weiterfahrt am See entlang durch die Siedlung Schwedi, zum Naturschutzgebiet Eriskircher Ried, in Eriskirch auf einer gedeckten Holzbrücke über die Schussen, auf dem Bodenseeradweg nach Friedrichshafen und von dort mit dem Katamaran zurück nach Konstanz.

    Streckenlänge:            ca. 50 km, keine Steigungen

    Treffpunkt:                 08:30 Uhr, Katamaran-Anlegeplatz im Konstanzer Hafen

    Tourenbegleitung:      Eberhard Dreher, Werner Großmann

    Teilnehmerbetrag:       15 Euro zzgl. evtl. Kosten für Bahn, Bus, Schiff, Führungen,                                            Eintrittsgelder

    Gruppengröße:           mindestens 5 Teilnehmer

    (unter 5 Teilnehmern Teilnehmerbeitrag 20 Euro)

    Auskünfte und           bis 18.00 Uhr am 02. September 2016 beim Kultur-Rädle Konstanz,

    Anmeldung:               Tel. (0049) – (0)7531 – 2 73 10

    Veranstalter:               Kultur-Rädle / SehWege Konstanz – mit Partnern

    Sonstiges:

    • An- und Rückreise erfolgen individuell und sind nicht Teil der Veranstaltungen!
    • Zusteigemöglichkeiten unterwegs können abgesprochen werden.
    • Die Touren finden bei überwiegend trockenem Wetter statt. Sie sind für normal geübte Radfahrer gut zu bewältigen.
    • Leihräder: 9 Euro pro TagDie Teilnahme an diesen Gemeinschaftsfahrten erfolgt auf eigene Verantwortung, Risiko und Kosten (Unfall, Haftpflicht). Den Weisungen der Tourenbegleiter ist Folge zu leisten. Änderungen vorbehalten.

     

    Mt den Rad dabei sein?

    Ferienwohnung in Konstanz ab 5 Nächte hier buchen www.ferien-wohnung-bodensee.de

    Konstanz Stadtführungen: Gegenwart der Vergangenheit & mehr… ab 25.08.2016

    Alle Termine im Überblick:

    Täglich: Gegenwart der Vergangenheit – Klassischer Rundgang:

    Treffpunkt Tourist-Information im Bahnhof:       Montag bis Samstag – 10.00 Uhr

    Treffpunkt Hafen/Hafenuhr:                            Montag bis Sonntag  – 11.15 Uhr & 14.00 Uhr

    Freitag, 26. August 2016

    14.00 Uhr – Liebe und Fegefeuer

    17.00 Uhr – Heiliger oder Ketzer? – Mit Jan Hus auf Spurensuche – Nur mit Voranmeldung

    20.00 Uhr – Mit der Laterne auf Spuren düsterer Geschichte(n)

    Samstag, 27. August 2016

    11.00 Uhr – Von Wuostgräben und anderen „stillen“ Örtchen

    14.30 Uhr – Hus in Konstanz – Das Ende eines Reformators

    Sonntag, 28. August 2016

    18.00 Uhr – Unterirdische Ausstellung. Die Kastellruine am Münsterplatz

    Donnerstag, 01. September 2016

    20:00 Uhr – Nachtwächterrundgang

    Treffpunkt:

    Mit der Laterne, Nachtwächter: Münsterplatz/Hauptportal

    Unterirdische Ausstellung Kastellruine: Münsterplatz/Pyramide

    Gegenwart der Vergangenheit täglich 11.15 Uhr & 14.00 Uhr: Hafen/Hafenuhr

    Alle anderen Führungen: Tourist-Information im Bahnhof

    Dauer:

    Unterirdische Ausstellung Kastellruine: ca. 1 Std.

    Heiliger oder Ketzer?, Mit der Laterne, Nachtwächter: ca. 1,5 Std.

    Alle anderen Führungen: ca. 2 Std.

    Kosten:

    Mit der Laterne: 18,00 Euro/Person

    Heiliger oder Ketzer?, Nachtwächter: 12,00 Euro/Person

    Unterirdische Ausstellung Kastellruine: 1,00 Euro/Person

    Alle anderen Führungen: 10,00 Euro/Person, ermäßigt 9,00 Euro/Person. Mit BodenseeErlebniskarte kostenlos.

     

    Konstanz erleben? Hier die optimale Übernachtungsmöglichkeit ab 5 Nächte www.ferien-wohnung-bodensee.de

    Konstanz Stadtführungen vom 19. – 25. August 2016

    Alle Termine im Überblick:

    Gegenwart der Vergangenheit – Klassischer Rundgang:

    Treffpunkt Tourist-Information im Bahnhof:   Montag bis Samstag – 10.00 Uhr

    Treffpunkt Hafen/Hafenuhr:                         Montag bis Sonntag  – 11.15 Uhr & 14.00 Uhr

     

    Freitag, 19. August 2016

    14.00 Uhr – Zu Speis‘ und Trank im Mittelalter

    17.00 Uhr – Hofnarr, Spion und Richental – Ein Rundgang mit Augenzeugen – Nur mit Voranmeldung

     

    Samstag, 20. August 2016

    11.00 Uhr – Wände erzählen Geschichte – Kostbare Wandmalereien in Konstanz

    14.30 Uhr – Auf den Spuren des Konzils – Von Päpsten, Ketzern, Kurtisanen

    18.00 Uhr – Durch die Stadt mit der Spielmannsfrau

     

    Sonntag, 21. August 2016

    18.00 Uhr – Unterirdische Ausstellung. Die Kastellruine am Münsterplatz

     

    Dienstag, 23. August 2016

    14.30 Uhr – Hus in Konstanz – Das Ende eines Reformators

    19.00 Uhr – Mit dem Ritter unterwegs – Durch Konzilzeit und Mittelalter

     

    Mittwoch, 24. August 2016

    14:30 Uhr – Von Wuostgräben und anderen „stillen“ Örtchen

     

    Donnerstag, 25. August 2016

    20:00 Uhr – Nachtwächterrundgang

     Treffpunkt:

    Mit dem Ritter unterwegs, Nachtwächter: Münsterplatz/Hauptportal

    Unterirdische Ausstellung Kastellruine: Münsterplatz/Pyramide

    Gegenwart der Vergangenheit täglich 11.15 & 14.00 Uhr: Hafen/Hafenuhr

    Alle anderen Führungen: Tourist-Information im Bahnhof

    Dauer:

    Unterirdische Ausstellung Kastellruine: ca. 1 Std.

    Spielmannsfrau, Mit dem Ritter unterwegs, Nachtwächter: ca. 1,5 Std.

    Alle anderen Führungen: ca. 2 Std.

    Kosten:

    Hofnarr, Spion und Richental: 18 Euro/Person

    Spielmannsfrau, Mit dem Ritter unterwegs, Nachtwächter: 12,00 Euro/Person

    Unterirdische Ausstellung Kastellruine: 1,00 Euro/Person

    Alle anderen Führungen: 10,00 Euro/Person, ermäßigt 9,00 Euro/Person. Mit BodenseeErlebniskarte kostenlos.

     

    Konstanz erleben?  Hier gibt es die passende  Ferienwohnung ab 5 Übernachtungen www.ferien-wohnung-bodensee.de

    Rock am See 20.08.2016 Konstanz Bodenseestadion

    30 Jahre Rock am See DER ZEITPLAN

    21.15 Uhr – 23.00 Uhr M U S E

    19.20 Uhr – 20.30 Uhr THE LIBERTINES

    17.50 Uhr – 18.50 Uhr BAD RELIGION

    16.30 Uhr – 17.20 Uhr ENTER SHIKARI

    15.10 Uhr – 16.00 Uhr TWIN ATLANTIC

    14.00 Uhr – 14.50 Uhr MAD CADDIES

    13.00 Uhr – 13.40 Uhr WE WERE PROMISED JETPACKS

    11.00 Uhr Einlass / doors open

     

    Übernachtung gesucht? Ferienwohnung ab 5 Nächte www.ferien-wohnung-bodensee.de

    1 2 3 8